Fokus, Stressabbau, Kondition: Entdecke  Bewegung  neu!

Kokoro Aikido bietet Aikido-Unterricht in Berlin auf professionellem Niveau an. Wir haben Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene sowie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 

Du bist neugierig und hast Interesse an Aikido? Dann laden wir dich gerne zu einer kostenlosen Probestunde ein!

Komm vorbei und probier's aus!



DAS  SCHÖNE  AM  AIKIDO

Aikido Technik

Ganzheitliche Fitness

 Aikido bietet ein umfassendes physisches Training, das auf Kraft, Flexibilität und Kondition abzielt und den gesamten Körper stärkt.

Kids Meditation

Mentale Stärke

 Die Konzentration und Selbstdisziplin, die im Aikido gefördert werden, tragen zu mentaler Stärke und Stressabbau bei.

Aikido Gruppenunterricht

Gemeinschaft und Entwicklung

 Aikido betont Prinzipien wie Harmonie, Respekt und Achtsamkeit, fördert die spirituelle Entwicklung und schafft eine unterstützende Gemeinschaft.



WAS  IST  AIKIDO?

Aikido Lernen

Aikido ist eine japanische Kampfkunst, die sich auf das Prinzip der Harmonie konzentriert. Anders als viele andere Kampfkünste betont Aikido nicht den Angriff, sondern die geschickte Nutzung der Energie des Gegners. Die Übenden lernen, sich fließend zu bewegen, Angriffe umzulenken und den Angriff unter Kontrolle zu bringen, ohne den Gegner dabei zu verletzen.

Die Vorteile des Aikido gehen jedoch über die physische Selbstverteidigung hinaus. Regelmäßiges Training verbessert die körperliche Fitness, Koordination und Flexibilität. Aikido fördert auch geistige Ausgeglichenheit und emotionale Kontrolle, da es darauf abzielt, negative Energie in positive Aktionen umzuwandeln. Diese Kampfkunst schafft nicht nur körperliche Stärke, sondern fördert auch Respekt, Gemeinschaft und die Fähigkeit, Konflikte auf eine friedliche Weise zu lösen. Aikido ist somit nicht nur effektive Selbstverteidigung, sondern auch eine Reise zu persönlichem Wachstum und innerem Frieden.


STUNDEN  FÜR  GROSS  UND  KLEIN

Aikido Kinder toben

 

10 Jahre Erfahrung

 

47 Wochen im Jahr geöffnet

 

über 200 Mitglieder nehmen bereits teil



DAS  LERNST  DU  BEI  UNS

✔ Selbstvertrauen

✔ Disziplin

✔ körperliche Fitness

✔ Beweglichkeit

✔ Stressabbau

✔ Konzentrationsfähigkeit

✔ mentale Stärke

✔ Freude an Bewegung

✔ Körperbewusstsein

✔ Gemeinschaftssin

✔ Gelassenheit

✔ Flexibilität


Aikido Umarmung

EINDRÜCKE  VOM  UNTERRICHT

Du möchtest Aikido ausprobieren? Dann findest Du bei uns einen entspannten Einstieg in diese faszinierende Kampfkunst.

 

Unsere Anfängerkurse sind speziell auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten. Die Grundtechniken werden in einem sicheren Rahmen regelmäßig wiederholt.

 

Und mit unserer betreuten Einstiegsphase helfen wir Dir Schritt für Schritt in die Welt des Aikido einzutauchen.



UNSER  ANGEBOT  FÜR  DICH

Aikido für Minis

MINIS AB 4

Aikido für Kinder

KIDS AB 6

Aikido für Jugendliche

TEENS AB 13


Aikido für Erwachsene

ERWACHSENE

Waffenunterricht

WAFFEN



GRATIS  PROBESTUNDE  SICHERN

Telefongespräch

A. Kennenlern-Telefonat

In einem kurzen Telefongespräch klären wir Deine wichtigsten Fragen und vereinbaren Deinen Wunschtermin für die kostenlose Probestunde.

Probestunde

B. Probestunde

In Deiner kostenlosen Probestunde lernst Du Aikido, unsere Unterrichtsmethodik und die Lehrer kennen.

Beratungsgespräch

C. Beratungsgespräch

Gemeinsam finden wir einen Trainingsplan, der zu Deinen persönlichen Wünschen passt. Wir nehmen uns Zeit für Dich, um Deine Bedürfnisse zu berücksichtigen.



KUNDENSTIMMEN

Über 100 5-Sterne Bewertungen auf Google sprechen für sich. Überzeuge Dich selbst!


UNSERE  STANDORTE

 

 

 

 

 

Kokoro Aikido Dojo

Grellstraße 74

10409 Berlin

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

 

 

 

 

Kokoro Aikido in der Kulturbrauerei

Knaackstr. 97

Hof 4 (Geb. 9.2) / 3. Stock

10435 Berlin

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


HÄUFIG  GESTELLTE  FRAGEN

1. Ich bin blutiger Anfänger. Werde ich den anderen im Weg sein?
Unsere Herangehensweise ist darauf ausgerichtet, neuen Mitgliedern den Einstieg so unkompliziert wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund bieten wir separate Stunden für Anfänger und Fortgeschrittene an. In den Anfängerstunden wirst du behutsam an neue Bewegungen herangeführt, während die Erklärungen klar und verständlich sind. Fortgeschrittene Schüler haben die Möglichkeit in getrennten Stunden intensiver miteinander zu trainieren. So kann jeder auf seinem aktuellen Niveau üben.
2. Ab welchem Alter können Kinder bei euch trainieren?
Wir haben Stunden für Vorschulkinder ab 4 Jahren. Die Kinder üben getrennt nach Alter, so dass wir den Inhalt der Stunden sinnvoll dem Alter anpassen können. Unser speziell nach modernsten pädagogischen Prinzipien entwickeltes Kinderprogramm hält für jede Altersstufe etwas Passendes bereit.
3. Ich bin schon etwas älter. Bin ich vielleicht zu unsportlich für Aikido?
Nein, das bist Du nicht. Aikido ist kein Wettkampfsport. Jede Person kann in ihrem eigenen Tempo üben, unabhängig vom Alter. Das Ziel ist die Stärkung von Körper und Geist. Der Unterricht ist darauf ausgerichtet, Kondition und Kraft schrittweise aufzubauen. Körperschonendes Üben ist ein Grundprinzip im Aikido. Je nach Deinen Bedürfnissen kann das Training daher von langsam und entspannt bis hin zu schweißtreibend und anspruchsvoll variieren. So oder so: Wir begleiten dich auf diesem Weg.
4. Ist das Training denn gefährlich - kann ich oder mein Kind verletzt werden?
Aikido ist eine sanfte Kampfkunst, die die Betonung des Miteinanders hervorhebt. Die Unversehrtheit des Körpers ist ein grundlegendes Prinzip in unserer Praxis. Partnerübungen werden stets kontrolliert durchgeführt, und es gibt keine kämpferischen Auseinandersetzungen. Dadurch entstehen keine gefährlichen Situationen.
5. Wenn ein Kind längere Zeit krank ist, kommt es dann noch im Unterricht mit?
Unser Unterrichtskonzept basiert auf einem rotierenden Lehrplan. Der gesamte Unterrichtsinhalt wird regelmäßig wiederholt. Darum ist es auch nach einer längeren Pause einfach, den Einstieg wieder zu finden. Obendrein sind unsere Lehrer darin geschult, auch auf individuelle Bedürfnisse gezielt einzugehen. So können selbst Kinder aufholen, die länger nicht im Unterricht waren.
6. Funktioniert Aikido denn wirklich? Kann ich mich damit selbst verteidigen?
Aikido erscheint auf den ersten Blick mit seinen fließenden Bewegungen beinahe tänzerisch. Darum kann schnell die Frage nach der Funktionalität aufkommen. Der Aikido-Ansatz besteht jedoch ganz bewusst nicht darin, jemanden beizubringen, wie man kämpft, sondern wie man nicht kämpft. Obwohl die Bewegungen grundsätzlich als Selbstverteidigungstechniken genutzt werden können, liegt der Fokus nicht auf dem Kampf, sondern auf der Kommunikation. Durch die Bewegungen entwickelst du ein körperliches Selbstbewusstsein, was Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt. Die Fähigkeit, mit dem eigenen Körper Selbstsicherheit zu kommunizieren, ist weit wichtiger als jede Technik und wird im Zweifelsfall den Kampf vollständig vermeiden.
7. Warum gibt es im Aikido keine Wettkämpfe und kein Sparring?
Die Grundidee im Aikido ist, dass Kommunikation und Kooperation mehr Früchte tragen als Konfrontation. Das erlernen wir auf körperlicher Ebene, da die Techniken umso einfacher werden, je mehr wir mit unserem Partner statt gegen ihn arbeiten - oder ihn gar mit Zwang zu dominieren. Diese Philosophie steht im Widerspruch zu Konzepten von Sieg und Niederlage. Um eine friedlichere Welt zu schaffen, beginnen wir auf der Matte bei uns selbst und unterstützen einander beim Lernen, anstatt gegeneinander zu kämpfen.
Aikido-Lächeln


WER  IST  KARL  RUBEN?

Karl Ruben Aikido

Inhaber und Leiter des Kokoro Aikido Dojo: Karl Ruben begann schon mit 13 Jahren mit dem Aikido. In den mehr als 20 Jahren in dieser Kunst hat er sich überall in Europa, in den USA und in Japan weitergebildet.

 

Er ist Träger des 5. Dan Aikikai und damit einer der jüngsten Lehrer in Deutschland mit dieser Graduierung. Seit der Gründung seiner eigenen Schule vor über 10 Jahren hat er inzwischen die Gründung mehrerer weiterer Aikido Gruppen in und um Berlin begleitet und verschiedene Lehrer ausgebildet.

 

"Es ist eine große Freude und Ehre, die Entwicklung sowohl meiner jungen als auch meiner erwachsenen Schüler zu beobachten. Die Möglichkeit, Menschen zu mehr Selbstbewusstsein, einem verbesserten Körpergefühl und einem rundum glücklicheren Leben zu verhelfen macht mich gleichzeitig stolz und dankbar. Es ist schön, für jeden Schüler den richtigen Weg zu finden."

 


PROFESSIONELLER  UNTERRICHT

Unsere Schule ist Mitglied in verschiedenen Fachverbänden und Organisationen. So können wir den höchsten Anspruch moderner Didaktik aufrecht erhalten und gleichzeitig den klassischen Werten unserer Kunst treu bleiben. Durch den Kontakt zu anderen Schulen und Schulleitern bieten wir in unserer Schule einen zertifizierten Standard an Professionalität.

Mitglied der

AIKIDO FÖDERATION DEUTSCHLAND e.V.

Mitglied im

Kampfkunst Kollegium

(zertifizierter Bildungsdienstleister)



Starte jetzt mit dem Team von Kokoro Aikido Deinen Weg im Aikido!

 

Worauf wartest Du?

 

Sichere Dir jetzt Dein persönliches Telefongespräch und lass uns direkt Deine kostenlose Probestunde ausmachen.




We also teach in English!

  Click on the flag for info.



Kokoro Aikido (Zentrale)
Grellstr. 74
10409 Berlin

 

Kokoro Aikido (Kulturbrauerei)

Knaackstr. 97

Hof 4 (Geb. 9.2) / 3. Stock

10435 Berlin